Montag, 14. September 2020

Berliner Richter können nicht arbeiten

Wieder einmal gibt es Computerprobleme an Berliner Gerichten. Es soll Überlegungen geben, wieder auf die alte Windows95-Umgebung zurück zu wechseln.

Samstag, 15. August 2020

Nicolas Krassik Trio: Cheirinho de mulher

Das Nicolas Krassik Trio, mit Nicolas Krassik (Violine), Nando Duarte (siebensaitige Gitarre) und Carlos Cesar (Schlagzeug), spielt Cheirinho de mulher, eine Komposition von Sivuca und Glória Gadelha.

Ausstellung über Hannah Arendt

Das Deutsche Historische Museum in Berlin zeigt die Sonderausstellung Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert. Die Ausstellung über die politische Theoretikerin und Publizistin läuft noch bis zum 18. Oktober 2020.

Gitarrist und Lautenist Julian Bream gestorben

Der britische Gitarrist und Lautenist Julian Bream ist im Alter von 87 Jahren gestorben.

16 Jahre OpenStreetMap

Das Projekt OpenStreetMap feierte am 8. August sein 16-jähriges Bestehen. OpenStreetMap ist ein wunderbares und qualitativ hochwertiges Projekt im Vergleich mit anderen Kartendiensten wie Google Maps oder Bing Maps. Die geografischen Daten werden unter der Open Database License veröffentlicht, die das Teilen und Bearbeiten von Daten für beliebige Zwecke erlaubt. Als Bedingungen werden die Namensnennung der Urheber des Werks verlangt sowie das Bereitstellen des neuen Werkes unter der gleichen Lizenz.

Samstag, 8. August 2020

Backen mit Roma-Kindern in Hernádnémeti

Der 22-jährige Bäcker Alex Galamb stammt aus einer Roma-Familie und bringt in der ungarischen Großgemeinde Hernádnémeti in seiner Freizeit Roma-Kindern das Backen bei. Sütni jó (Backen ist gut) heißt seine Initiative.

Samstag, 18. Juli 2020

Vera Molnár: Machine Imaginaire

Im MODEM (Modern és Kortárs Művészeti Központ) in der ostungarischen Stadt Debrecen wird heute die Ausstellung Machine Imaginaire der Medienkünstlerin Vera Molnár eröffnet. Die in Budapest geborene und in Frankreich wirkende Molnár gilt als Pionierin der Computerkunst, sie definierte eine Maschine, die nach vorgegebenen Regeln arbeitet und Kunstwerke erzeugt.

Freitag, 10. Juli 2020

Unwetter in Japan

In Japan gab es starke Unwetter mit Überschwemmungen und Erdrutschen, zu den Auswirkungen eine Bilderstrecke.

Katalin Misad: Nyelvhasználat kétnyelvű környezetben

Katalin Misad, Dozentin an der Philosophischen Fakultät der Comenius-Universität Bratislava, hat im letzten Jahr das Buch Nyelvhasználat kétnyelvű környezetben veröffentlicht. Der Band enthält 16 Studien zum Sprachgebrauch in einer zweisprachigen Umgebung, im Besonderen zur Sprache der ungarischen Minderheiten in der Slowakei. Darüber hinaus gibt es Informationen zur Situation der Minderheitensprachen in anderen Teilen Europas, insbesondere in Finnland und Südtirol im Vergleich zur Slowakei. Das Buch hat 237 Seiten und ist erschienen beim Fórum Kisebbségkutató Intézet - Gramma Nyelvi Iroda, Somorja (Šamorín), ISBN 978-80-89978-06-9.

Mittwoch, 1. Juli 2020

Müllrausch

Der Blog Müllrausch – Recherchen im Dreck beschäftigt sich kritisch mit Geschäften, die mit Müll gemacht werden.

Gigantischer Stern nicht mehr auffindbar

Ein besonders massereicher Stern in der etwa 75 Millionen Lichtjahre entfernten Kinman-Zwerggalaxie ist mit dem Very Large Telescope (VLT) der Europäischen Südsternwarte (ESO) nicht mehr auffindbar. Über die Gründe kann bisher nur spekuliert werden, vielleicht ist er dunkler geworden, wird verdeckt oder zu einem Schwarzen Loch kollabiert.

Skulpturenpark im Schlossgut Schwante

Im Juni wurde im 20 Hektar großen Park des Schlossguts Schwante im Landkreis Oberhavel in Brandenburg ein Skulpturenpark mit Werken bekannter Künstler eröffnet.

Sonntag, 21. Juni 2020

Krawalle und Plünderungen in Stuttgart

Am Wochenende kam es in der süddeutschen Stadt Stuttgart zu Krawallen und Plünderungen. Bis zu 500 Menschen hatten sich mit der Polizei in der Nacht Straßenschlachten geliefert.

Gleisbauarbeiten im Bezirk Eisenstadt-Umgebung

Bei Gleisbauarbeiten auf der Eisenbahnstrecke zwischen Breitenbrunn und Donnerskirchen kommt ein riesiger Gleisbauzug zum Einsatz, der sämtliche Arbeiten in einem Arbeitsschritt durchführt.

Selbstporträts in Zeiten der Covid-19-Pandemie

Selbstporträts in Zeiten der Covid-19-Pandemie, veröffentlicht bei der BBC.

Dienstag, 9. Juni 2020

20 Jahre Filmfestival Nippon Connection

Heute hat das Filmfestival Nippon Connection begonnen, das japanische Filme zeigt. Das Festival findet in diesem Jahr zum zwanzigsten Mal statt. Aufgrund der Covid-19-Pandemie gibt es die aktuellen sehenswerten japanischen Filme diesmal nur als Video on Demand auf der Plattform Vimeo zu sehen. Die Kosten betragen fünf Euro pro Film. Zum Festival gibt es ein Interview mit der Gründerin und Leiterin Marion Klomfaß.

Samstag, 6. Juni 2020

Asche eines Toten im Panzerschrank der Gemeinde

Im Panzerschrank der ungarischen Gemeinde Tök, die im Komitat Pest liegt, wurde die Asche eines verstorbenen Mitbürgers gefunden, welche am 3. Juni auf dem reformierten Friedhof des Ortes bestattet wurde. Auf Fragen von Bewohnern, wie und warum die Asche in den Panzerschrank des Gemeindeamts gelangte, wie lange sie dort lagerte und zur Todesursache, gab es bisher von der Verwaltung keine Antwort. Die Angelegenheit wirkt wie eine Realsatire und erinnert an die großartigen Werke des ungarischen Schriftstellers Istvan Örkeny (1912–1979).

Spitzmützenmoos im Nationalpark Thayatal entdeckt

Im Nationalpark Thayatal in Niederösterreich wurde das Spitzmützenmoos (Oxymitria incrassata) wieder entdeckt. Es galt seit mehreren Jahrzehnten in Österreich als ausgestorben. In Deutschland und Ungarn ist diese Art nicht mehr zu finden, nur in Tschechien gibt es noch eine der wenigen Restpopulationen.

Australische Journalisten wurden in Washington angegriffen

Australische Journalisten des Nachrichtensenders 7 News wurden in Washington DC von Polizisten angegriffen.

Ildikó Pécsi wurde 80 Jahre alt

Die ungarische Schauspielerin und Regisseurin Ildikó Pécsi wurde im Mai 80 Jahre alt.

Dienstag, 26. Mai 2020

Gábor Schein: Der Schwede

Im letzten Jahr erschien der Roman Der Schwede von Gábor Schein, aus dem Ungarischen übersetzt von Lacy Kornitzer, im Berliner Verlag Friedenauer Presse. Eine Rezension von Judith Leister findet sich bei der Neuen Zürcher Zeitung.

Video-Konferenzen

Im Zuge der Coronavirus-Pandemie sind Video-Konferenzen sehr populär geworden. Daher hier ein paar Hinweise zu den Angeboten, bei denen es doch einige Probleme mit der Sicherheit und dem Datenschutz gibt. Nicht empfehlenswert ist zoom, das von Arvind Narayanan von der Princeton University als malware bezeichnet wurde. Brauchbare Angebote sind jitsi bzw. jitsi meet, BigBlueButton, Apache Open Meetings und Whereby. Mein persönlicher Favorit ist senfcall, das von Studenten aus Darmstadt und Karlsruhe entwickelt wurde. Projektträger und Betreiber des Dienstes ist das Computerwerk Darmstadt e.V..

Vor 100 Jahren wurde die Sängerin Peggy Lee geboren

Vor 100 Jahren wurde die Sängerin Peggy Lee geboren, zu hören und zu sehen mit dem Titel Why Don't You Do Right, zusammen mit dem Dave Barbour Quartet.

Fährsaison auf dem Neusiedler See

Im Mai haben die Fähren auf dem Neusiedler See wieder ihren Linienbetrieb aufgenommen. Ein Problem stellt allerdings der extrem niedrige Wasserstand des Sees dar.

Sonntag, 26. April 2020

Eszter Váczi und Quartett

Die bemerkenswerte ungarische Sängerin Eszter Váczi tritt heute Abend mit ihrem Quartett (Iván Gátos - Piano, Zoltán Schneider - Gitarre, Bálint Gátos - Bass, Lajos Gyenge - Schlagzeug) in der Reihe Akusztik des Petőfi Rádió auf. Als Gastmusiker ist der Trompeter Kornél Fekete-Kovács dabei. Das Konzert ist heute um 22:00 Uhr im Petőfi Rádió zu hören und morgen um 22:15 Uhr im M2 Petőfi TV zu sehen.
Nachtrag: Mittlerweile gibt es das vollständige Konzert bei YouTube zum Anschauen.

Montag, 20. April 2020

Waldbrände bei Tschernobyl

Seit über zwei Wochen gibt es Waldbrände in der Sperrzone um das havarierte Atomkraftwerk von Tschernobyl. Der Katastrophenschutzdienst teilte mit, dass 1.400 Feuerwehrleute im Einsatz zur Bekämpfung der Brandherde sind. Durch die Brände kam es in der 100 Kilometer entfernten ukrainischen Hauptstadt Kiew zu starken Luftverschmutzungen.

Samstag, 14. März 2020

Candy Williams: Have It All

Candy Williams: Have It All.

Hardware-Übersicht unter Linux

Wer eine möglichst vollständige Übersicht der Hardware eines Computers bekommen möchte, kann unter Linux auf den folgenden Befehl zurückgreifen: lshw.

Initiative für Erhalt der Frankfurter Städtischen Bühnen

Mit einer Petition soll der vom Stadtparlament beschlossene Komplettabriss der Städtischen Bühnen in Frankfurt doch noch verhindert werden.

Sonntag, 8. März 2020

TenFourFox und Classilla - Browser für ältere Macs

TenFourFox ist ein aktueller auf Mozilla basierender Browser für ältere Macs mit PowerPC-Prozessor. Classilla basiert auf Gecko und kann sogar mit dem klassischen Mac OS 9 genutzt werden.

Pfarrkirche Schruns zum Münster erhoben

Die römisch-katholische Pfarrkirche zum Heiligen Jodok in Schruns ist als erste Kirche Österreichs während einer Festmesse zum Münster erhoben worden.

Susan Weinert gestorben

Die aus dem saarländischen Neunkirchen stammende großartige Gitarristin und Komponistin Susan Weinert ist im Alter von 54 Jahren gestorben.